Schwedenbitter groß 90g

15,90 

Teile dieses Produkt!

VERWENDUNGSARTEN DES
Großen Schwedenbitters
Der Schwedenbitter kann sowohl äußerlich als auch innerlich verwendet werden. Original Schwedenbitter sollte manimmer verdünntverwenden, pur wäre er zu stark und würde den
Verdauungskanal oder die behandelten Hautstellen reizen.
HERSTELLUNG DES
Großen Schwedenbitters
Den Inhalt der Kräutermischung in ein Glas geben und mit Ansatzkorn (38%), Branntwein, Korn- oder Obstschnaps ansetzen. An einen warmen Ort stellen und täglich schütteln.
Nach 14 Tagen abseihen (Kaffeefilter, Leinentuch, Küchenrolle) und in dunklen Flaschen abfüllen. Sie können auch nur die benötigte Menge abfüllen und den Rest weiter ziehen lassen,
dadurch wird die Wirkung immer stärker. Schwedenbitter hält mehrere Jahre lang, auch wenn die Kräuter noch drin sind. Der Alkohol verhindert eine Schimmelbildung.
ÜBER DEN
Großen Schwedenbitter
Der große Schwedenbitter wirkt durch seinen geringeren Kampfergehalt milder, als der kleine Schwedenbitter. Er begeistert durch seine Vielfalt an Kräutern und Wurzeln.
Dadurch wird das Wirkungsspektrum deutlich erweitert und man kann auf spezielle Prolbeme besser und gezielter eingehen. Somit hat man den idealen Begleiter, den man äußerlich und innerlich verwenden kann.
INHALTSSTOFFE DES
Großen Schwedenbitters
Aloe
Myrrhe
Theriak
Rhabarberwurzel
Muskatnuss
Muskatblüte
Zitwerwurzel
Angelikawurzel
Enzianwurzel
Tonerde
Eberwurzel
Sennesblätter
Kampfer
Tormentill
Kalmuswurzel
Diptamwurzel
Lärchenschwamm
Bibergail
Safran
Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Menge von 1,5 Liter Branntwein, Kornschnaps.

Titel